Telefon

0511 – 61 24 86

E-Mail

info@doormann.net

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 7.30 - 17.00 Uhr

Containerdienst


Unser Containerdienst in Hannover bietet in mehr als 200 Container mit einem Volumen ab 5 m³, 7 m³ oder 10 m³ oder größer(bis 40 m³) stehen Ihnen auch kurzfristig zur Verfügung.

Buchen Sie einfach, schnell und günstig unsere Container für:    

 

Wir bringen Ihnen die Container im Raum Hannover schnell und zuverlässig an jeden gewünschten Ort. Wenn der Container voll ist genügt ein Anruf und wir holen ihn zur Entsorgung wieder ab.

 

Befüllhinweise:


Container haben Mindestabrechnungen. Auch wenn weniger Menge als die Mindestmenge im Container ist, wird die Mindestmenge abgerechnet:

  • Alle Aufträge sollten immer telefonisch, per Fax oder per E-Mail an die Disposition gegeben werden.
  • Falsches Material, als bei der Bestellung angegeben, führt zu einer Neuabrechnung des gesamten Containers mit dem neuen Material.
  • Überladung führt zu Leerfahrt
  • Fehlende Zugänglichkeit bei der Abholung wird ebenfalls als Leerfahrt berechnet
  • Fehlende Zahlung bei Aufstellung, führt zu einer Leerfahrt
  • Leerfahrten kosten € 75,00 Brutto

Neukunden bitten wir um Bezahlung per Vorkasse

 

Baustellenmischabfälle


Was darf rein?

Holz, Folien, Tapeten, Kabel, PVC-Rohre, Gips- und Gipskartonplatten, auch mit Holz- oder Metallunterkonstruktionen, restentleerte Farbeimer, Porenbeton, Metalle, wie z. B. Träger, Moniereisen, Heizkörper, Türen, Verpackungen, Kunststoffe, Styropor, Glas und Papier, mineralische Bestandteile wie: Fliesen, Putz, Steine, Ziegel, Beton, etc.

Was darf NICHT rein?

Schadstoffverunreinigte oder -belastete Abfälle, wie z.B. asbesthaltige Eternitplatten, Mineralfasern, teerhaltige Dachbahnen oder Farb- und Lackeimer (befüllt), Isolier- und Dämmstoffe, Kantinen- und Speiseabfalle, Kehricht, Abfälle aus Brandschäden, belastete Hölzer, krankenhausspezifische Abfälle. Keine Sonderabfälle, Asbest, KMF, etc.

 

Container von Ihrem Entsorgungsfachbetrieb


Wir als Entsorgungsfachbetrieb bieten Ihnen eine Vielzahl an Containern. In diversen Größen und für Ihre unterschiedlichen Ansprüche bieten wir Ihnen die Anlieferung, Vorhaltung und den Abtransport von Containern und dessen Entsorgung. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielseitig und werden genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Einsatzmöglichkeiten von Containern

Oftmals werden Container in den verschiedensten Ausführungen auf Baustellen eingesetzt. Egal ob Sie Ihr Eigenheim bauen oder Sie Bedarf auf Ihrer Großbaustelle haben. Unsere Container liefern wir direkt an die gewünschte Verwendungsstelle. Befüllen Sie die Container mit Ihren anfallenden Reststoffen zur Verwertung.

 

Wir bieten Ihnen für folgende Abfälle die passenden Container an:

Bauschutt


Besonders beliebt ist der Abtransport von Bauschutt von Baustellen auf denen Abbrucharbeiten oder Demontageleistungen durchgeführt werden. Hier sind wir der ideale Ansprechpartner.

Zum Bauschutt gehören unter anderem: Ziegel, Backsteine, Sand, Mauerwerk, Beton, Straßenbruch und Toilettenschüsseln oder Waschbecken aus Keramik, Porzellanmaterialien und Mörtelreste. Tapetenreste müssen jedoch getrennt entsorgt werden.

Sperrmüll


Aber auch Ihren anfallenden Sperrmüll können Sie in unseren Containern deponieren und kostengünstig entsorgen lassen.

Zum Sperrmüll gehören unter anderem: Teppiche, PVC, Möbel, Matratzen, Kinderwagen, nicht metallisches Spielzeug, Rolläden, Bettgestelle, Regale.

Grünabfälle


Des Weiteren bieten wir Ihnen die Möglichkeit anfallende Grün-, Laub- und Holzreste sowie kompostierbare Abfälle in unseren Containern zu entsorgen.

Holz


Diverse Holzreste können in unsere Container entsorgt werden. In Deutschland werden Holzabfälle in unterschiedliche Schadstoffklassen unterteilt:

  • AI (unbehandeltes Holz)
  • AII / AIII (behandeltes Holz)
  • AIV (behandeltes Holz; überwachungsbedürftig)

Für Infos zu den jeweiligen Schadstoffklassen, können Sie uns jederzeit Kontaktieren.

Elektroschrott


Für Elektroschrott oder anfallende Schrott- und Metallabfälle sind unsere Boxen die ideale Aufbewahrungs- und Entsorgungsmöglichkeit.

Zum Elektroschrott zählt unter anderem: Wasch- und Spülmaschinen, Kühlgeräte, Rasierapparate, Kaffeemaschinen, Toaster, Herde. Im Volksmund sagt man: „alles was einen Stecker hat“.

Zu beachten ist, das Glühlampen, Nachtspeichergeräte, Fotovoltaikanlagen, Klimaanlagen, Entlüftungsanlagen nicht zum Elektroschrott gehören. Außerdem dürfen auch keine CD’s, Chipkarten oder Tintenpatronen in den Elektroschrott.

Werkstoffe aller Art (Schrott/Metall)


Auch für Wertstoffe aller Art bieten wir Ihnen die benötigten Container an. Sie brauchen Informationen zu den Containern für Wertstoffen?
Kontaktieren Sie uns einfach per Telefon oder per E-Mail.

 

Einfach aufstellen und entsorgen

Das praktische an unseren Absetzmulden und Abrollcontainern ist deren Vielseitigkeit. Egal welche Mengen an Reststoffen Sie entsorgen möchten oder welchen Platz Sie zur Verfügung haben, ein passender Container ist immer bereit. Aus unserem reichhaltigen Angebot an Mulden oder Abrollcontainern steht für jede Anwendung das richtige Produkt zur Verfügung. Wir liefern Ihnen die Absetzmulde oder den Abrollcontainer direkt an Ihre gewünschte Verwendungsstelle. Wählen Sie aus verschiedenen Größen ab 5 m³. Für sensible Materialien haben Sie zusätzlich die Möglichkeit mit Deckel gelieferte und wenn gewünscht, abschließbare Gefäße zu erhalten. Die Entsorgung der in den Containern gelagerten Materialien übernehmen wir für Sie.